Home
Logo

Buchtipp | Atmen - heilt entspannt zentriert | Ralph Skuban

Buchtipp | Atmen von Ralph Skuban | yogaguide Tipp

»ATMEN - heilt - entspannt – zentriert« | Der Weg zur individuellen Atempraxis von Ralph Skuban

Der Atem-Experte Ralph Skuban erklärt in seinem Ratgeber »ATMEN - heilt - entspannt – zentriert« anschaulich und fundiert die gesundheitlichen und spirituellen Aspekte einer förderlichen Atmung mit zahlreichen individualisierbaren Übungen - die Essenz aus allen relevanten Traditionen in einem Band.

Wir atmen zwischen 12 bis 18 Mal in der Minute, und das ganz unbewusst. Doch wie wir atmen, ist von entscheidender Bedeutung für unsere Gesundheit. Auch schon vor Corona gehörten Atemwegserkrankungen zu den häufigsten Erkrankungen. Zur Linderung der Beschwerden, zur Stressbewältigung oder aus spirituellen Motiven heraus suchen viele Menschen nach einer zu ihnen passenden Atempraxis.

Ralph Skuban bietet mit seinem Praxisbuch eine ganze Palette kombinierbarer Techniken an, die man für sich individuell zusammenstellen kann. Von den klassischen Übungen der „alten Yogis“ bis hin zu modernen Ansätzen des verlangsamten Atmens und der Buteyko-Methode findet jede und jeder den Weg zu einer gesunden und wohltuenden Atmung.

Alle Übungen sind vom Autor über viele Jahre erprobt und verfeinert worden und für alle Praktizierenden verständlich beschrieben und leicht anwendbar. In seinem Ratgeber geht Ralph Skuban aber auch über diese praktischen Anwendungsübungen hinaus und hilft, mit fundiertem Hintergrundwissen den Prozess des Atmens zu verstehen.

Er widmet sich zahlreichen chronischen Beschwerden wie Atemwegsproblemen, Herzkreislauf­er­krankungen, Schlaf­problemen, Erschöpfung, Depressionen, innerer Unruhe bis hin zu Panik­attacken, stellt Zusammen­hänge mit der Atmung her und gibt Übungen zur Bewältigung häufiger Beschwerden.

Aus dem Inhalt
Teil 1: Der Atem als Brücke
Teil 2: Atem und Gesundheit in unserer Zeit
Teil 3: Moderne Zugänge zum Atem für Heilung und Wohlbefinden
Teil 4: Klassische Atemm-Methoden des Ostens

Im Anhang zum Buch finden Sie neben Anmerkungen, Übungen und zahlreichen Quellen aus Wissenschaft und Literatur, Atemprotokolle: Diese bieten Anregungen, wie Sie sich aus dem breiten Panorama von Atempraktiken dieses Buches Ihre individuelle Atempraxis zusammenstellen können.

Zitat aus dem Buch
„Der Atem ist ein Phänomen, das die meisten von uns schlicht für gegeben halten, ohne zu wissen oder zu bemerken, wie sensibel er auf alles reagiert, was im Leben geschieht.“

Über dieses Buch
In Teil 1, Der Atem als Brücke, lernen Sie spielerisch-beobachtende Zugänge zum Atem kennen, eingebettet in ebenso praktische wie philosophische Betrachtungen. Der Atem ist innigst verbunden mit der Tatsache, dass wir leben. Und wie kein anderer körperlicher Vorgang ist er eine Brücke, die in unser Inneres führt, ein Tor ins Unbewusste.

Der Teil 2, Atem und Gesundheit, widmet sich wissenschaftlich fundiert den facettenreichen Themen rund um die Frage, wie der Atem sich konkret vollzieht. Sie erfahren, was eine natürliche Atmung ausmacht und wie vielgestaltig die Probleme sein können, wenn der Atem seine Natürlichkeit verliert. Thematisiert werden auch die Ursachen und Folgen einer ungesunden Atmung und die vitale Bedeutung des Kohlendioxids im Atemprozess. Ausführlich referiert Ralph Skuban auch über die Nase. Neben praktischen Atemerfahrungen finden Sie auch eine Reihe wichtiger Hinweise für Ihre Atemgesundheit, die Sie ohne Zeit­ und Kostenaufwand gleich umsetzen können. Das Atemwissen aus diesem Teil des Buches ist das Fundament für Ihre eigene konkrete Atemarbeit, die dann im Zentrum der weiteren Kapitel stehen wird.

Teil 3, Moderne Zugänge zum Atem für Heilung und Wohlbefinden, stellt Ihnen praktische Wege zum Aufbau einer individuellen Atempraxis vor, die auf den Erkenntnissen von Teil 2 beruhen. Im Zentrum stehen vier Themenbereiche, die das Atmen aus jeweils unterschiedlicher Perspektive beleuchten:
- Das Kapitel, In die Tiefe atmen, ist ganz dem Zwerchfell gewidmet. Nicht nur, weil es buchstäblich die Mitte unseres Körpers bildet, sondern vor allem deshalb, weil es von so zentraler Bedeutung für den Atemprozess ist. In diesem Kapitel werden einfache Übungen vorgestellt, die Ihr Zwerchfell stärken und dabei helfen, es zu entspannen.
- Im Kapitel, Sanft atmen, geht es um die Buteyko-Methode, ein mächtiges Werkzeug zur Wiederherstellung einer gesunden Atmung im Alltag, basierend auf den biochemischen Gesetzmäßigkeiten der Atmung. Zahlreiche chronische Erkrankungen können damit positiv beeinflusst und belastende Symptome reduziert werden oder sogar vollständig überwunden werden.
- Das Kapitel, Langsam atmen, beschäftigt sich mit der Beziehung von Atem und autonomem Nervensystem. Sie erfahren, dass eine gezielt eingesetzte Atemrhythmik ein Werkzeug ist, mit dem Sie Einfluss auf Ihre Befindlichkeit nehmen können. Das Wissen um die biochemischen Zusammenhänge beim Atmen wird Sie davor schützen, beim langsamen Atmen Fehler zu machen, und Ihnen helfen, sein ganzes Potenzial auszuschöpfen.
- Intensiv atmen, das abschließende Kapitel dieses Teils, thematisiert die bewusste Hyperventilation – Atemprozesse, die nicht jederzeit für jeden geeignet sind, doch manchen tiefe Erfahrungen schenken können. Lesen Sie, bevor Sie diese Techniken versuchen, unbedingt die vorausgehenden Kapitel. Bewusste Hyperventilation ist technisch gesehen eine einfache Angelegenheit, hat aber starke Wirkungen und zudem wichtige Kontraindikationen.

In Teil 4, Klassische Atemmethoden des Ostens, stellt Ralph Skuban altbewährte Atemideen aus Tibet und Indien vor. Fußend auf spirituellen, psychologischen und philosophischen Annahmen über das Wesen des Menschen, fließt in praktischer Hinsicht vieles von dem zusammen, was in den vorausgehenden Kapiteln thematisiert wurde. Wenn Sie diese Methoden für sich erforschen wollen, werden Sie auf den Spuren der »alten Yogis« wandeln, die im bewussten Atmen nicht nur ein Werkzeug sahen, das ihnen Entspannung, Leistungsfähigkeit und Heilung schenken konnte. Vielmehr verstanden sie ihre Atempraxis als Teil eines Lebenswegs, der sie in die Tiefe ihres Geistes und schließlich zur glückseligen Natur ihres wirklichen Wesens führen sollte.

Ein wichtiger Hinweis!
Wer sich für Atemabenteuer interessiert, sollte nicht nur gesund sein, sondern sich zuvor auch solide Grundlagen angeeignet haben, um beurteilen zu können, ob sie der richtige Weg sind. Eine Unterstützung durch einen erfahrenen Yogalehrenden ist auf jeden Fall hilfrech und sehr zu empfehlen.

yogaguide.at meint: Ralph Skuban hat sein umfassendes Wissen aus dem Yoga und aus der Atempraxis übersichtlich und sehr interessant auf 336 Seiten zusammengefasst. Man muss nicht alles gleichzeitig lesen. Es ist leicht möglich, sich auch einzelnen Kapiteln zu widmen. Nicht nur für Yogalehrende sondern auch für Yoganeulinge (mit Unterstützung von erfahrenen Lehrenden) sehr zu empfehlen. Kurzum: Umfassend, informativ, sehr lehrreich und ein wichtiges Buch, das in keiner Yoga-Bibliothek fehlen sollte. (EM)

Der Autor
Dr. Ralph Skuban | yogaguide BuchtippDr. Ralph Skuban
ist promovierter Politikwissenschaftler und war zunächst viele Jahre im sozialen Bereich tätig. Mit seiner Frau Nella gründete er die Skuban-Akademie und leitet Ausbildungen rund um die Themen Atem- und Körperarbeit. Seine Schwerpunkte sind die Praxis des bewussten Atmens und die Philosophie des Yoga. Viele seiner Bücher sind Standardwerke. In seinen erfolgreichen Atem-Coachings gibt er sein vielfältiges und praxiserprobtes Wissen zur Atem-Arbeit an ein internationales Publikum weiter. Ralph Skuban lebt mit seiner Frau im Süden Dänemarks.
www.skuban-akademie.de

»ATMEN - heilt - entspannt – zentriert«  
Der Weg zur individuellen Atempraxis
von
Dr. Ralph Skuban
O.W.Barth Verlag; 1. Edition (2. Mai 2022)
Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
ISBN: 978-3-426-29324-9
Abmessungen: 14,6 x 21,9 cm

Das Buch kaufen oder bestellen
Direkt bei O.W.Barth Verlag oder bei unserem Partner books4you 

--------------------------------- Mitspielen & gewinnen ---------------------------------

Ralph Skuban Atmen | yogaguide Tipp

yogaguide.at verlost
in Kooperation mit dem O.W.Barth Verlag

3 Exemplare von
»Atmen - heilt - entspannt – zentriert«
von
Dr. Ralph Skuban

Frage: Auf welche Spuren beginnt sich Ralph Skuban im Teil 4,
Klassische Atemmethoden des Ostens?

Sende ein Mail mit der richtigen Antwort, dem Kennwort »Atmen« und
ganz wichtig - Deiner Postanschrift an office@yogaguide.at

Teilnahmebedingungen:
Mehrfacheinsendungen bleiben unberücksichtigt. Die Gewinner werden per e-mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es kann keine Korrespondenz über das Gewinnspiel geführt werden. Wir danken für Ihr Verständnis.


------------------------------------------------------------------------------------------