Home
Logo

Die Ayurveda-Ernährung | Rezepte zur Gesundheitsstärkung

Yogabuch Ayurveda-Ernährung | Rezepte zur Gesundheitsstärkung von Kerstin Rosenberg  | Yoga Guide Buchbesprechung

Ayurveda-Ernährung | Rezepte zur Gesundheitsstärkung nach Konstitutionstypen Vata, Pitta, Kapha von Kerstin Rosenberg | Yoga Guide Buchbesprechung

Ayurveda, „das Wissen vom langen Leben“, ist ein sehr altes indisches Heilsystem, das Körper, Geist und Seele in ein gesundes Gleichgewicht bringt. Die individuelle Ernährungslehre mit dem Credo „du bist, was du verdaust“ spielt eine zentrale Rolle.

In der kalten Jahreszeit brauchen wir vor allem ein starkes Immunsystem. Da kommt das neue Buch von Kerstin Rosenberg Die Ayurveda-Ernährung | Heilkunst und Lebensenergie mit wohltuenden Rezepten zur Gesundheitsstärkung“ genau zur richtigen Zeit.

Nach einem kurzen Vorwort und Erklärungen der Basisbegriffe wie Doshas, Gunas, Agni, Ama oder Dhatus, begegnen Leserinnen und Leser der Konstitutionslehre des Ayurveda. Dabei geht es um die vielfältigen Eigenarten des Menschen als einzigartigem Individuum. Um diese Eigenarten wahrnehmen und bestimmen zu können, bedient sich Ayurveda der sog. Doshas, der körperlichen und psychischen Qualitäten, die in jedem Menschen vorhanden und anhand von Vata, Pitta und Kapha bestimmbar sind.

Welcher Konstitutionstyp sind Sie?
Mithilfe des Fragenkatalogs können Sie Ihre eigenen Dosha-Ausprägungen, die auch eine Mischung sein können, bestimmen. Nachdem Sie nun wissen, ob Sie ein Vata, Pitta oder Kapha-Typ sind, können Sie die Ernährungsempfehlungen je nach Typ nachlesen.

In der Ernährungstherapie steht die Gesundheitsförderung Prävention im Mittelpunkt, denn falsche Ernährungsgewohnheiten können krank machen. Andererseits ist das Wissen um die Heilkraft in unserer Nahrung vielfach verloren gegangen. 

Die Ayurveda-Küche mit Rezepten
Erstmals behandelt die Ayurveda-Expertin im Buch und den darin enthaltenen Rezepten, wie sich die alten Traditionen des Ayurveda den individuellen Bedürfnissen anpassen und sich gesundheitsfördernde Maßnahmen mit Genuss, Freude und modernen Lebensgewohnheiten verbinden lassen. Zusätzlich gibt das Buch Anleitungen zu ayurvedischen Schonkosttagen, Fastenkuren und Anwendungen, die den Körper reinigen und entschlacken. 

Die Autorin
Kerstin Rosenberg
ist Spezialistin und Buchautorin für Ayurveda-Ernährung, -Psychologie und -Therapie. Sie verfügt über eine mehr als 20-jährige Praxiserfahrung und unterrichtet seit 1996 in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Mutter von drei Kindern ist Gesellschafterin und Geschäftsführerin der Europäischen Akademie für Ayurveda, die sie gemeinsam mit ihrem Mann leitet. Zudem ist sie Gründungs- und Vorstandsmitglied des VEAT – Verband Europäischer Ayurveda-Therapeuten. Sie schreibt regelmäßig Artikel für verschiedene Zeitschriften, ist fachkompetente Ansprechpartnerin für GesundheitsjournalistInnen und bekannt aus Funk und Fernsehen. Als hervorragende Ayurveda-Köchin kreierte sie einen Küchenstil, der die traditionelle Ayurveda-Küche mit der westlichen Vitalküche vereint.

Rezepttipp (siehe Foto rechts)
Reisp
udding mit Safran und KardamonAyurveda-Ernährung | Reispudding | Kerstin Rosenberg | Yoga Guide
Zutaten: 3 EL Basmatireis, 1 TL Ghee, 1 1/2 l Milch, 4 EL Zucker, 1/2 TL Safran in Fäden, 1/2 TL Kardamon, gemahlen, 1/4 TL Mark von 1 Vanilleschote, 2 EL Mandelstifte, 2 EL Pistazien, gehackt.

Zubereitung: Reis 10 Minuten in Wasser einweichen und dann abgießen. Ghee in einem Topf erhitzen und darin den Reis anschwitzen. Milch aufgießen und zum Kochen bringen. Ab und zu umrühren und bei schwacher Hitze ca 1 Stunde auf ein Drittel einkochen lassen. Die Reismilch mit Zucker süßen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Safranfäden in einem Mörser fein zerreiben. Den Reispudding mit Safranpulver, Kardamom und Vanille würzen. Den Pudding warm oder kalt genießen. Vor dem Verzehr mit Mandelstiften und gehackten Pistazien bestreuen.

Kerstin Rosenberg beschreibt aus ayurvedischer Sicht: "dieses klassische Rezept aus der sattvischen Küche ist auch ein echtes Rasayana (=wörtlich übersetzt - Der Pfad zu bzw. die Verwirklichung eines optimalen Zustandes der Gewebe). Es erneuert die körperliche und mentale Kraft, schenkt Ruhe und Stabilität. Für Vata- und Pitta-Typen ist der Reispudding der ideale Ausgleich nach einer anstrengenden Tätigkeit. Kapha sollte nur wenig davon genießen und kann zur besseren Verträglichkeit noch etwas getrockneten Ingwer zufügen.

Cover image

Die Ayurveda-Ernährung: Heilkunst und Lebensenergie mit wohltuenden Rezepten zur Gesundheitsstärkung

Autor: Kerstin Rosenberg
ISBN: 3517086967
Preis: EUR 24,99

Jetzt bei Amazon bestellen »

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten, Südwest Verlag (25. Juli 2011), Sprache: Deutsch, Größe: 24,4 x 19,6 cm

Weitere Bücher von Kerstin Rosenberg


Cover image

Ayurveda für Kinder

Autor: Kalpana Bandecar, Kerstin Rosenberg
ISBN: 3038003344
Preis: EUR 24,90

Jetzt bei Amazon bestellen »

Gebundene Ausgabe: 112 Seiten, AT Verlag (Oktober 2007), Sprache: Deutsch, Größe: 26,6 x 19,8 cm

Cover image

Das Ayurveda-Praxisbuch für Frauen. Gesund, schön und sinnlich

Autor: Kerstin Rosenberg
ISBN: 3855029768
Preis: EUR 26,90

Jetzt bei Amazon bestellen »

Gebundene Ausgabe: 174 Seiten, AT Verlag (1. April 2004), Sprache: Deutsch, Größe: 26,6 x 19,8 cm

Cover image

Ayurveda - Heilkunde und Küche

Autor: Kerstin Rosenberg
ISBN: 3897675218
Preis: EUR 8,95

Jetzt bei Amazon bestellen »

Taschenbuch: 276 Seiten, Schirner Verlag; 2. Auflage (12. März 2007), Sprache: Deutsch, Größe: 18,4 x 11,4 cm