Home
Logo

Yogabuch | Neuauflage Yoga für Späteinsteiger mit DVD

Yoga für Späteinsteiger mit DVD | yogaguide

Yoga kann nicht nur in jedem Alter geübt, sondern auch auch in jedem Lebensabschnitt begonnen werden | Viele Asanas lassen sich auch auf einem Stuhl praktizieren | »Yoga für Späteinsteiger« + DVD | GU Verlag

Zu alt, um noch mit Yoga anzufangen? Sicher nicht. Yoga kann man nicht nur in jedem Alter ausüben, man kann auch in jedem Lebensabschnitt damit beginnen. Voraussetzungen sind allerdings altersadäquate Übungen sowie ein auf die eigenen körperlichen Voraussetzungen und persönlichen Ziele zugeschnittenes Übungsprogramm.

An die wachsende Gruppe der bereits etwas älteren oder unbeweglicheren Yogaanfänger wendet sich »Yoga für Späteinsteiger«. Das im GU-Verlag in einer Neuauflage erschienene praxisorientierte Buch (mit DVD) enthält eine Vielzahl von Yogaübungen verschiedenster Schwierigkeitsgrade – von sehr einfachen Positionen und Bewegungsabfolgen, die sicher niemanden überfordern werden, bis zu anspruchsvolleren Asanas, die auch ältere Yoginis und Yogis nach einiger Übung schaffen können.

Die Weisheit des Yoga war schon immer die Weisheit des Alters. Auch ohne akrobatische Stellungen und hippes Studio gibt Yoga das, was Menschen brauchen: Eine verbesserte Balance und Koordinationsfähigkeit, eine aufrechte und bewegliche Wirbelsäule, in erhöhtes Lungenvolumen,  Entlastung bei Schmerzen des Bewegungsapparats und ausreichend Ruhe und Gelassenheit für die zweite Lebenshälfte. Viele Asanas lassen sich zum Beispiel auch auf einem Stuhl praktizieren.

Schwerpunkte und Anleitungen via DVD
Alle Übungen und zusätzliche Meditationen finden Sie auf der DVD mit 120 Minuten Spielzeit. Üben Sie zusammen mit dem Autor, der Ihnen alle Teilschritte langsam vormacht und Sie auf Ihrem Yogaweg zu mehr Vitalität und Wohlbefinden begleitet. Schwerpunkte sind Übungen auf dem Stuhl, auf der Matte und im Stehen für die Wirbelsäule sowie zur Erhaltung der Beweglichkeit, aber auch Atemübungen, Meditation und Entspannungstechniken haben ihren Platz.

„Das Alter eines Menschen definiert sich durch die Beweglichkeit der Wirbelsäule“
~Yogi Bhajan


Yoga für Späteinsteiger | Yoga ist für alle da | Foto GU Verlag Olonetzky

Gerlinde Fennes für yogaguide.at meint: »Yoga für Späteinsteiger« ist ein Geschenk an alle, die sich bis jetzt nicht getraut haben Yoga zu praktizieren. Es gibt keine Ausrede mehr, von wegen „da bin ich schon zu alt dafür“. Yoga kann jeder. Wenn Sie wegen Knieschmerzen nicht am Boden sitzen können, dann setzen Sie sich einfach auf einen Stuhl. Man spürt die Begeisterung des Autors Yoga auch Menschen nahe zu bringen, die vielleicht aus körperlichen Gründen, oder weil sie glauben zu alt zu sein, sich noch nicht getraut haben mit Yoga zu beginnen. Fazit: Ein sehr schönes, reich bebildertes Buch, informativ und die DVD vermittelt nochmals die Übungsreihen ganz genau. Dieses Buch ist nicht nur für Späteinsteiger ein Gewinn sondern für alle, die Yoga lieben.

Willem Wittstamm Yoga f Späteinsteiger | GU Verlag
Der Autor
Willem
Wittstamm ist Leiter eines Yogazentrums im Wendland und Pionier im Bereich Yoga50plus, für das er traditionelle Yogaübungen so umgewandelt hat, dass sie auf einem Stuhl sitzend praktiziert werden können.
www.kundalini50plus.de




„Beim Yoga standen ursprünglich nicht die körperlichen Übungen im Mittelpunkt, sondern der meditative Aspekt. Die Weisheit des Yoga war immer schon die Weisheit des Alters“ 
~ Willem Wittstamm