Home
Logo

Das Yoga-Kochbuch für mehr Energie und Entspannung

Das erste Yoga-Kochbuch, das durch typgerechte Ernährung die Yogapraxis effektiv und genussvoll unterstützt

Das erste Yoga-Kochbuch, das durch typgerechte Ernährung die Yogapraxis effektiv und genussvoll unterstützt

Für alle, die sich von der Yogapraxis ein Plus an Energie und Entspannung wünschen und dazu das passende Ernährungskonzept suchen, ist das »Yoga Kochbuch« von Bettina Matthaei und Anna Trökes genau das Richtige. Hier finden sowohl überzeugte Yoga-AnhängerInnen als auch EinsteigerInnen rund 120 Rezepte für einen typgerechten Speiseplan sowie Übungen, die zur Unterstützung der Verdauung und des Wohlbefindens dienen sollen.

Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Claudia Turske spricht im Vorwort von der intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst durch Yoga und daraus resultiert auch, dass sowohl die individuelle Ernährung, als auch Verdauung bewußter wahrgenommen wird.

Wichtig dabei sind Fragen wie, was bekommt mir, was will ich gelegentlich ändern. Die Nahrungsmitteln sollten so gewählt werden, dass sie nicht blähen oder schwer verdaulich sind. Alle „unruhigen" Speisen besser weglassen: d.h. kein Schnellimbiss, keine sehr süßen Desserts, kein Kaffee oder schwarzer Tee, stattdessen lieber Gemüsesuppen, frisches Gemüse und Reis.

Yoga-Expertin Anna Trökes führt anschließend in die Grundlagen der Yoga-Ernährung ein. Zu den yogischen Tischsitten gehören langsames, qualitätsbewusstes Essen und viel vollwertige Frischkost. Spezielle Übungsanleitungen sorgen für Ausgeglichenheit und unterstützen die Verdauung. Die Kunst ist, Yoga und Ernährung perfekt auf seine eigene Konstitution abzustimmen.

Es folgen viele raffinierte Rezeptvorschläge von Bettina Matthaei für mehr Energie. Frisches Obst mit Kokos und Chili, würzige Hauptgerichte wie Paprikaschoten mit Curry-Hirse-Füllung oder scharfe Dips kurbeln den Stoffwechsel an. Hinzu kommen extra gut verträgliche Speisen, um die Meditationspraxis fortgeschrittener Yogafans zu unterstützen.

yogaguide meint: Sämtliche Gerichte sind sicher schnell und einfach zubereitet. Erlaubt ist, was den Körper stärkt und ihm gut tut. Praktische Einkaufstipps und Ratschläge zur typgerechten Ernährung im modernen Alltag runden das einzigartige Kochbuch ab.
(EM)

Autorinnen und Fotograf
Anna Trökes: Yogatexte und Übungen
Anna Trökes unterrichtet seit fast 30 Jahren, ist eine der bekanntesten Yogalehrerinnen im deutschsprachigen Raum und führt eine eigene Yogaschule in Berlin. Außerdem unterrichtet sie innerhalb der Yogalehrer-Ausbildungen des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Deutschland (BDY) und des Berufsverbandes Österreichischer Yogalehrer (BYO). Anna Trökes ist auch als Rückenschulleiterin und Heilpraktikerin ausgebildet und integriert dieses Wissen in ihren Yogaunterricht. Bei GU sind bereits 7 Yoga-Titel von ihr erschienen.
prana-yogaschule.de

Bettina Matthaei: Gewürztexte und Rezepte
Die erfolgreiche GU-Autorin hält regelmäßig Seminare und Workshops zu ihrem Lieblingsthema Gewürze. Bettina Matthai erfindet ständig neue raffinierte Gewürzmischungen, die es in ihrem Hamburger Laden „1001 Gewürze“ zu kaufen gibt.

Michael Boyny: Fotos
Er ist weit gereister Fotograf und leidenschaftlicher (Geschmacks-) Abenteurer. Als aufmerksamer Beobachter entdeckte er durch seine Frau sein Interesse für Yoga. Seine Beobachtungen nutzte er in seinem Studio in München, wo er zusammen mit dem Foodstylisten Daniel Petri die raffinierten Genüsse sinnlich in Szene setzte. 

Weitere Infos zum Verlag www.gu-online.de

Information

Cover image

Yogakochbuch. Harmonie von Gesundheit und Genuss (GU Diät & Gesundheit)

Autor: Anna Trökes, Bettina Matthaei
ISBN: 3833809582
Preis: EUR 14,90

Jetzt bei Amazon bestellen »

144 Seiten, ca 50 Farbfotos, Softcover mit runden Ecken
Graefe und Unzer Verlag, 4. Auflage (3. März 2008)
Größe: 24,2 x 18,5 cm