Home
Logo

Das Heilwissen der Nadi-Muskeltherapie | Remo Rittiner

Yogabuch | Das Heilwissen der Nadi-Muskeltherapie Remo Rittiner | yoga guide

Remo Rettiner, Pionier der Yogatherapie verbindet in der Nadi-Muskeltherapie (NMT) Elemente aus der Thai-Massage, Trigger-Points, die ayurvedischen Nadis, Yoga-Therapie, und speziell die von ihm entwickelten Reflexions- und Bewusstseinstechniken

Der bekannte Yogatherapeut Remo Rittiner hat im Buch »Heilmethode Nadi-Muskeltherapie: Verspannungen, Schmerzen und Blockaden lösen durch ganzheitliche Behandlungsprogramme und Yogatherapie« erstmals Jahrtausende altes yogisches und ayurvedisches Wissen mit modernsten Erkenntnissen der Neurophysiologie und Neuroanatomie verbunden und zu einer hochwirksamen ganzheitlichen Therapieform weiterentwickelt.

Remo Rittiner verbindet in der Nadi-Muskeltherapie (NMT) Elemente aus der Thai-Massage, Trigger-Points, die ayurvedischen Nadis, Yoga-Therapie, und es kommen speziell die von ihm entwickelten Reflexions- und Bewusstseinstechniken zum Einsatz.

Was sind Nadis?
Der Begriff aus dem Sanskrit heißt wörtlich übersetzt Kanal, Ader, Arterie; Wilfried Huchzermeyer definiert im Yoga-Lexikon Nadi als einen „feinstofflichen Nervenkanal für das Fließen von Lebensenergien. Als Anzahl wird oft 72.000 genannt, andere Texte nennen ein Vielfaches oder erklären 72 Nadis für besonders wichtig. Tatsächlich aufgeführt werden in der Regel max. 14. Von besonderer Bedeutung sind der zentrale Kanal die Sushumna, sowie Ida- und Pingala-Nadi, die links und rechts neben der Sushumna verlaufen. Ausgangspunkt der Nadis, ist der Kanda an der Basis der Wirbelsäule.“

Von der Anamnese bis zum Behandlungsablauf wird im Buch anschaulich und konkret erklärt, wie Verspannungen, Schmerzen und Blockaden bei den uns heute bekanntesten Beschwerden gezielt gelöst werden können. Ganzheitliche Übungen aus der Yogatherapie und der spirituellen Praxis ergänzen das wertvolle Heilwissen.

Der menschliche Körper, ein komplexes Gebilde (Ausschnitt aus dem Buch)
Remot erklärt dazu  in seinem Buch: „Der Schwerpunkt der NMT liegt darin, die Ursachen der Beschwerden auf verschiedenen Ebenen zu behandeln. Es geht nicht um eine Therapie, die den Schmerz wegdrückt oder sogar mit Medikamenten unterdrückt, sondern darum, den Schmerz anzunehmen und sich bewusstzuwerden, welche Zusammenhänge ihn verursacht haben. Dabei zeigt sich oft, dass die Ursachen einer Spannung oder Blockade nicht dort liegen, wo es aktuell schmerzt.

So sind beispielsweise bei Schmerzen im unteren Rücken oft die Hüftbeugermuskeln und die Bauchmuskeln verspannt, der Dickdarm gebläht und belastende Gedanken mitverantwortlich für die Symptome. Bei vielen Beschwerden, wie Schmerzen und chronischen Krankheiten, ist es notwendig, die schädlichen geistigen Muster bewusst zu erkennen und umzuwandeln. Mittels Entspannung, Reflexion und Meditation können wir in der NMT tiefe Heilungs- und Bewusstseinsprozesse fördern und Menschen helfen, unbewusste Muster aufzulösen. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, zu erkennen, was wirklich wichtig ist, und wesentliche Einsichten und Antworten selbst zu finden.“

yogaguide.at meint: Dieses Buch vermittelt erstmals das Grundlagenwissen über die Funktionsweise und die praktischen Anwendungen der Nadi-Muskeltherapie (NMT). Wünschenswert wäre, dass Zusammenhänge, wie sie hier dargestellt werden auch möglichst viele ÄrztInnen erreichen. Wird der Körper krank kann das die verschiedensten Ursachen haben, umso wichtiger sind Werkzeuge und Lösungen, die ihn wieder gesund werden lassen. Wie sagte schon Paracelsus „Eine jedliche Krankheit hat ihre eigene Arznei!" (EM)

Der Autor und Yogaspezialist

Remo Rittiner
istYogatherapie Seminar mit Remo Rittiner | Yoga Guide Leiter von AyurYoga in der Schweiz, international tätiger YogalehrerInnen- & YogatherapeutInnen-Ausbildner sowie Bestsellerautor von „Das große Yoga-Therapiebuch“, das mittlerweile in 8 Sprachen übersetzt wurde. Er erhielt 1996 nach intensivem Studium und Praxis mit A. Mohan (Autor und Mitgründer von Svastha Yoga & Ayurveda) in Indien das Diplom zum Ayur-Yogalehrer und Ayur-Therapeut. Seit mehr als 20 Jahren praktiziert er nach der Yogatradition von Sri Krishnamacharya und hat sich bei bekannten Lehrern wie R. Sriram, Gary Kraftsow, Mukunda Stiles weitergebildet. Remo Rittiner integriert Ayurveda in seinen Yogaunterricht, gilt als einer der führenden Yogalehrer in der Schweiz und ist wichtigster Yogatherapie-Ausbildner in Ö, D und der Schweiz.
www.ayuryoga.ch

Der Verlag
verlag-vianova.de

Heilmethode Nadi-Muskeltherapie Remo Rittiner»Heilmethode Nadi-Muskeltherapie«
Verspannungen, Schmerzen und Blockaden lösen durch
ganzheitliche Behandlungsprogramme und Yogatherapie

von
Remo Rittiner
Herausgeber: ViaNova Verlag; 1. Edition (29. Aug. 2016)
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 176 Seiten + 200 farbige Fotos und 80 anatomische Bilder
ISBN: 978-3-8661-638-50
Abmessungen: 21 x 29,7 cm
yogaguide.at Rezension nachlesen

Das große Yoga-Therapiebuch Remo Rittiner»Das große Yoga-Therapiebuch«
Yogapraxis für die Gesundheit und einen klaren Geist
Herausgeber: ViaNova Verlag
6. Edition (10. Okt. 2009)
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 200 Seiten
ISBN: 978-3-8661-614-98
Abmessungen: 21,2 x 30,1 cm

Das große Ayur-Yoga Praxisbuch | yogaguide Buchtipp»Das große Ayur-Yoga Praxisbuch«
von
Remo Rittiner
Verlag: ViaNova; Auflage: 1 (18. September 2017)
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 224 Seiten
ISBN: 978-3-8661-643-38
Abmessungen: 21 x 29,7 cm
yogaguide.at Rezension nachlesen


Vertraue dem Meister in Dir Remo Rittiner»Vertraue dem Meister in Dir«
Dem Leben zuversichtlich begegnen und das höchste Potenzial verwirklichen - Praxisbuch mit Übungen
von
Remo Rittiner
Herausgeber: Windpferd Verlag 2., Aufl. 2016
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 232 Seiten
ISBN: 978-3864100505
Abmessungen: 13,6 x 21,6 cm
yogaguide.at-Rezension nachlesen