Home
Logo

Gewinnspiel

Grundlagen und Übungssequenzen - Das Buch "Praxis mit dem Yoga-Block" gewinnen!

Praxis mit dem Yogablock | yogaguide

Ein Yogablock gehört neben Matte, Gurt oder Decke zu den am meisten genutzen Hilfsmitteln im Yoga. Es gibt sie in verschiedenen Maßen, Gewichte und Materialien. Bei einer regelmäßigen Yogapraxis ist es wichtig, dass Sie den richtigen Block für sich finden. Die klassischen Maße sind 22 x 12 x 8 cm. Es gibt sie aus Kork, Holz oder Hartschaum (manche Kunststoffe können ganz schön stark riechen), achten Sie daher auf eine gute Qualität.

Das Wichtigste: Mit dem Yogablock kommen Sie zu mehr Kraft, Balance und Entspannung, meint Gertrud Hirschi, eine erfahrene Schweizer Yogaexpertin. Sie hat im Buch »Praxis mit dem Yoga-Block« Grundlagen und verschiedenste Übungssequenzen aufgelistet. 

Der Yogablock ist bei allen Asanas (Yogahaltungen) eine Hilfe – sei es als Stütze bei oder als Intensivierung von Yogaübungen. An sich klein und handlich, erweist er sich in der Yogapraxis als wahrer Riese: Positionen, die man sonst nur mit Mühe halten kann, fallen so viel leichter. Das Aufrichten gelingt besser, das Atemvolumen vergrößert sich, und die Entspannung greift tiefer.

yogaguide.at meint: Dank vieler Übungen, Meditationen, Mantras und anschaulicher Bildsequenzen erhalten Sie von der langjährigen und erfahrenen Yogalehrerin einen innovativen Blick auf Wohlbekanntes und können so Yoga unkompliziert und mit neuer Leichtigkeit erleben. Empfehlenswerter handlicher Übungshelfer im Pocketformat. (EM)

Aus dem Inhalt
- Gruß an Sonne | Morgens zur Erfrischung: Seitenbeuge, Rück- und Vorbeuge, Sprinterhaltung, Drehung, Hund, Panther, Brett, Schwung nach oben, Meditation
- Gruß an den Wind | Beschwingt in den Tag: Holzfäller, Dreh- und Blockschwingen, Blockkreisen, Held, Trikon(asana) als Seitenstrecker, Trikon(asana) als Drehung, Halbmond, Adler im Flug, Entspannung im Stand, Meditation
- Gruß an die Erde | Kraftaufbau: Fußübungen, Siegerpose, Hocke, Powerhouse, Kanu, Pfau, Therapeutische Rückendehnung, Tisch, Stab, Boot, Beinschwenker, Brücke, Zange senkrecht, Entspannung, Meditation
- Gruß an das Wasser | Abends zur Entspannung: Aufwärmen im Froschsitz, Rückbeugen, Kindshaltung, Drehung, Seiten- und Vorbeuge, Stern, Krokodil I + II, Kerze, Entspannung, Meditation.

Die AutorinGertrud Hirschi Praxis mit dem Yogablock | yogaguide
Gertrud Hirschi leitet seit 1982 in Zürich eine Yogaschule. Seit vielen Jahren befasst sie sich mit der Bedeutung und Wirkung von Yoga, Mudras und Mantras und hat bereits mehrere Bücher darüber geschrieben. Neben Fernsehauftritten gibt sie ihr Wissen in diversen Aus- und Weiterbildungsworkshops für Yogalehrende und auch in der Wirtschaft weiter.
www.gertrudhirschi.ch

Mitspielen und gewinnen!
yogaguide.at
verlost in Kooperation mit dem Schirner Verlag 4 Exemplare von
»Praxis mit dem Yoga-Block« von Gertrud Hirschi

Um an der Verlosung teilzunehmen, senden Sie einfach das vollständig ausgefüllte Formular.

Teilnahmeschluss:  31. Juli 2017

Wer hat gewonnen? »

Gewinnfrage

Wie heißt die erfahrene Schweizer Yogalehrerin und Autorin
des hier vorgestellten Buches?

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
Image CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen aus dem Bild ohne Leerzeichen ein.