Home
Logo

Der richtige Dreh: Yoga & Spiraldynamik®

Eva Hager-Forstenlechner ist Yogalehrerin und Spiraldynamik-Expertin. Sie unterrichtet Interessierte und für Berufsaus- und Weiterbildung. Foto© Harald Wiesleitner

Eva Hager-Forstenlechner ist Yogalehrerin und Spiraldynamik-Expertin. Sie unterrichtet Interessierte und als Berufsausbildung. Foto© Harald Wiesleitner

Spiraldynamik® ist eine junge aufstrebende Bewegungslehre, die auch unter YogaexpertInnen zunehmend Beachtung findet. Traditionelle Yogaübungen werden mit modernen anatomischen Erkenntnissen verknüpft und weiterentwickelt.
Der Schweizer Arzt Christian Larsen ist zusammen mit der französischen Physiotherapeutin Yolande Deswarte Gründer der Spiraldynamik®.

yogaguide.at
sprach mit Österreichs Spiraldynamikexpertin Eva Hager- Forstenlechner.

yogaguide.at: Was ist eigentlich Spiraldynamik®?
Eva Hager-Forstenlechner: Spiraldynamik® ist eine Haltungs- und Bewegungslehre, die mit gezielten Übungen eine Verbesserung der Körperhaltung im Alltag sowie eine verbesserte Koordination bewirkt.
In der Praxis ist das wichtigste Ziel, dass man versucht ungesunde Haltungen und Bewegungsmuster, also die typischen Probleme unserer bewegungsarmen Arbeitswelt, abzubauen und ihnen körper- und anatomiegerechte Haltung und Bewegung entgegenzusetzen.
In der Spiraldynamik® wird im wesentlichen mit Verschraubungen entlang der Körperachsen gearbeitet. Mit spiraldynamischen Übungen werden falsche und ungesunde Haltungsmuster aufgelöst und anatomisch richtige Haltungen gelernt.
Spiraldynamik® kann in der Therapie diverser orthopädisch bedingter Beschwerden ebenso eingesetzt werden wie in der Prävention, also noch bevor wir unter typischen Beschwerden wie Rückenschmerzen, Hüft- oder Knieproblemen leiden. Sie ist aber auch ein geeignetes Mittel um ein verbessertes Körpergefühl und schlicht eine verbesserte Haltung zu erreichen. Man wird zwar nicht gleich die Eleganz einer Balletttänzerin erreichen, aber man kann damit schon einiges am eigenen Erscheinungsbild verbessern.

Bei welchen Problemen ist Spiraldynamik® besonders wirkungsvoll?

Rücken-, FußYoga & Spiraldynamik|der richtige Dreh|die richtige Verschraubung|yogaguide.at Interview mit Eva Hager-Forstenlechner- oder Schulterprobleme lassen sich durch rechtzeitige Änderung der Gewohnheiten verbessern oder gar verhindern. Senk-, Knick- oder Plattfüsse lieben spiralige Verschraubungen - vom kräftigen Fersenbein an der Außenseite des Rückfußes windet sich die Spirale zum Ballen des Großzehs - seiner natürlich - dynamischen Anlage entsprechend verschraubt der Vorfuß gegen den Rückfuß. Die Keilbeine in der Fußwurzel stabilisieren so das Fußgewölbe, das Einsinken bei jedem Schritt wird verhindert.
Übrigens die beste Prophylaxe gegen Hallux Valgus, die berühmte Abweichung des Großzehs von der geraden Ausrichtung samt Bildung eines Überbeines an der Innenseite der Großzehe. Auch Skoliosen - fixierte, einseitige Verkrümmungen der Wirbelsäule - können durch das dreidimensionale Verschrauben der Wirbelsäule nach den Prinzipien der Spiraldynamik® nachhaltig verbessert werden.

Kann Spiraldynamik® auch bei Yogaübungen helfen?
Spiraldynamik® zeigt auf, wie eine Asana anatomisch sinnvoll ausgeführt und verfeinert werden kann. Als Konzept für den ganzen menschlichen Körper ist es nicht nur für eine spezielle Asana oder eine bestimmte Gruppe von Asanas hilfreich, sondern gibt in jeder Asana die Anleitung, welcher Köperteil wann wohin gehört, um den Prinzipien der Anatomie zu folgen.
Ist unser physischer Körper in seiner Mitte, kann auch Prana - die Lebensenergie - besser fließen und unsere Organe und Körperteile ihr natürliches Gleichgewicht wieder finden.
Die den Asanas innewohnende Kraft, ihre Wirkung auf der mentalen Ebene kann sich voll entfalten. Gesundheit ist unser natürlicher Zustand.

Mit welchen Yogastilen ist Spiraldynamik® besonders gut kombinierbar?
Als anatomisches Konzept spricht Spiraldynamik® in erster Linie den physischen Körper an. Nahe liegend ist daher eine Kombination mit allen Richtungen des Hatha Yoga sowie mit Yogastilen, die dem Hatha ähnliche Bewegungs- und Haltungsübungen umfassen, also etwa Iyengar Yoga oder Vini Yoga.

Kann Yoga & Spiraldynamik® auch bei Bandscheibenproblemen helfen? 
Unbedingt!  Spiraldynamik® bringt als funktionell-therapeutisches Konzept genau in diesen Bereichen Bewegungsoptimierung und dadurch mehr Bewegungsfreiheit.  In den meisten Fällen stellt sich wesentliche Besserung ein.
An den Spiraldynamik Med Centern in Deutschland und in der Schweiz sind Bandscheibenprobleme und Skoliosebehandlungen führend. Im Zentrum steht immer Bewegungsoptimierung: Je früher desto präventiver, je später desto therapeutischer.

Wie kamst Du zu Yoga & Spiraldynamik®?
Yoga und Spiraldynamik sind für mich seit 20 Jahren untrennbar miteinander verbunden. Als ehemalige Leistungssportlerin im Kunstturnen schmerzte mein Rücken schon im Alter von 16 Jahren aufgrund von Verletzungen unerträglich. Mit 18 Jahren lernte ich Yoga kennen. Kurz darauf - 1991- begegnete ich Christian Larsen beim eine ersten Spiraldynamik-Kurs.
Das erste Mal hatte ich das Gefühl, jemand gäbe mir einen Werkzeugkoffer voller Wissen in die Hand, mit dem ich mir selbst helfen könnte. Alles machte Sinn: Die Prinzipien der Natur, die am Bauplan des menschlichen Körpers so eindrücklich wieder zu erkennen sind; der tiefe Einblick in anatomische Strukturen und - das wichtigste - es fühlte sich an, als hätte mein Körper nur auf die Spiraldynamik® gewartet!
Die Ausbildung zur Lehrerin der Spiraldynamik® war für mich die logische Konsequenz. Seit fast 10 Jahren unterrichte ich nun die Kombination Yoga & Spiraldynamik in Kursen und Ausbildungen und genieße es, zu erleben, wie viele Menschen dadurch Ihre eigene Praxis vertiefen und verfeinern können. Seit Jänner 2010 haben mein Mann und ich ein eigenes Spiraldynamik® Zentrum für Yoga und Bodymind in Hallwang bei Salzburg. 

Who is Who
Eva Hager-Forstenlechner (Salzburg)
Eva Hager-Forstenlechner ist ausgebildete Juristin, Tänzerin, Yoga-Lehrerin, Spiraldynamik-Expertin und ein Multitalent in Sachen Bewegungskunst. Seit vielen Jahren praktiziert sie Yoga und leitet Ausbildungen in Spiraldynamik®, auch für Yoginis und Yogis (zB als Basic-Lehrgang) europaweit.
www.spiraldynamik-yoga.at

Ekke Hager (Salzburg)
Ekke Hager ist Sport- und Yogalehrer, Management-Trainer und Spiraldynamik-Dozent. In Kombination mit seiner Frau Eva Hager-Forstenlechner sind die beiden ein ideales Team.
www.spiraldynamik-yoga.at

Dr. Christian Larsen (Zürich)
Christian Larsen (geb.1956) ist Arzt, Forscher der menschlichen Bewegungsabläufe und Co-Gründer der Spiraldynamik®. Er praktiziert Aikido, Yoga und Power-Stretching und hat zahlreiche Jahre im Ausland gelebt und die Themen Gesundheit und Bewegung in Indien, Japan, Alaska, China, Tibet, der Sahara und im Himalaja erforscht. Heute ist er leitender Arzt des Spiraldynamik Med Centers an der Privatklinik Bethanien in Zürich, Buchautor und internationaler Referent.
www.spiraldynamik.com

Yolande Deswarte (Paris)
Die Französische Physiotherapeutin arbeitete bereits in den Sechzigerjahren mit der Bewegungs-Revolutionärin und Forscherin Suzanne Piret zusammen. Ihr längst vergriffenes Buch „La coordination motrice“ wird jetzt von der Wissenschaft neu entdeckt und aufgelegt. Das Werk gilt als Ur-Werk der Spiraldynamik. Als Yolande Deswarte 1981 Christian Larsen traf, fanden sich zwei Pendants im Geiste – der Grundstein der Spiraldynamik war gelegt. Sie entwickelten das Konzept Spiraldynamik® in 20 Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Larsen bezeichnet Yolande Deswarte als seine wichtigste Lehrerin.
www.spiraldynamik.com

Internationale Termine
„Yoga & Spiraldynamik“ mit Mag. Eva Hager-Forstenlechner und Mag. Ekkehard Hager für Interessierte und als Berufsausbildung. www.spiraldynamik-yoga.at

Buchtipp

Cover image

Medical Yoga: Anatomisch richtig üben

Autor: Christian Larsen, Christiane Wolff, Eva Hager-Forstenlechner
ISBN: 3830438516
Preis: EUR 19,99

Jetzt bei Amazon bestellen »

Broschiert: 164 Seiten, Verlag: Trias; 1. Auflage (23. Mai 2012), Sprache: Deutsch, Größe: 22,8 x 21,8 cm 


DVD-Tipp

Cover image

Yoga für Nacken und Schultern, DVD

ISBN: 3866162200
Preis: EUR 13,99

Jetzt bei Amazon bestellen »

Format: PAL, Anzahl Disks: 1, Studio: Via Nova, Erscheinungstermin: 9. Januar 2012, Spieldauer: 79 Minuten